Matthias Bauer

for further information about my compositions please see my webside www.bauerbass.wordpress.com

2016 Pi für zwei Klaviere, UA durch Kuroda Aki und Mieda Shintaro, Auftrag des Ryogoku Art Festival, 2.August 2016;

2015 Zrrr für Violine, Violoncello und Akkordeon;

2015 La poussée vers le haut für Saxophonquartett, UA durch das sonic.art Quartett, 15.12.2015 Unerhörte Musik, Berlin

2015 Basse tension II für Ensemble, UA durch das Asian Art Ensemble im Konzerthaus Berlin im Oktober 2015;

2014 Winpferd, Version für Klarinette und Akkordeon, UA durch das Duo Paté, Badczong zur Klangwerkstatt November 2014 in Berlin;

2014 Reflections on Taoism, UA durch das Asianart Ensemble, Konzerthaus Berlin im Oktober 2014;

2014 let'talk these days - Solo für Violine und Stimme, Text und Uraufführung: Biliana Voutchkowa, 13.05.2014 Unerhörte Musik, Berlin;

2013 Basse-Tension für Ensemble, UA durch das Asian Art Ensemble im Konzerthaus Berlin im Dezember 2013;

2012 Gandr für Streichquartett (Kompositionsstipendium des Berliner Senates); UA durch das Sonarquartett zu den Randspielen/ Zepernick;

2012 VL-SZ für Violine Solo, UA duch Susanne Zapf zum Faithful-Festival;

2011 Zerrwanst für Akkordeon Solo; UA durch Susanne Stock zur Klangwerkstatt Berlin 2011;

2011 Bilwis für Flöte, Klarinette, Bassklarinette, Kontrabass; UA durch das Ensemble Trikon; Berlin/ April 2011;  score

2011 Seidkona für Flöte, Mezzosopran, Violoncello; UA Härnösand/ Schweden durch das Trio ;auƒƒƒhören?!  April 2011;  score   legende

2010 bla für Flöte, Klarinette Saxofon, Horn, Fagott; UA Klangwerkstatt Berlin/Bethanien;          musik hören    score      

2010 Solfeggio für Friedrich II  für Kontrabass Solo   score UA durch mich zum "Fest für Friedrich" in Rheinsberg 2012;

2010 psst für 3 beliebige Stimmen und Solo-Kontrabass improvisiert; UA Festival Intersonanzen /Potsdam April 2010   score   musik hören

2009 AberGlaubenWissenSchafft, Improvisationskonzept für 4 Spieler; Texte aus dem Handwörterbuch des Deutschen Aberglaubens; UA Berlin/ alpha nova Kulturwerkstatt & Galerie;         musik hören

2009 cal'tacco für Klarinette, Fagott, Horn und Kontrabass; UA Klangwerkstatt/ Berlin-Bethanien    score

2008 Bassbone für Posaune und Kontrabass; UA: Unerhörte Musik/ Berlin

2008 Bauopfer für Bläser, Tanz und Sprecher; UA Randspiel/ Zepernick; Texte - Jakob Grimm: Germanische Mythologie;      score

2007 Windpferd für Akkordeon und Kontrabass; UA : Winterthur/ Theater am Gleis; mit Christine Pate - Akk;

2007 Wasserholde Horn, Akkordeon, Bassklarinette, Oceandrum, Kontrabass und Stimmen, UA: Rheinsberger Pfingstwerkstatt;      score

2007 Gelb aus Drei Farben, mit Susanne Stelzenbach und Ralf Hoyer, UA: Intersonanzen Potsdam;          musik hören

2005 Buch der Nymphen; für Violine, Kontrabaß, CD-Zuspiel und Live -Elektronik; Texte von Paracelsus; UA: Unerhörte Musik/Berlin.

2005 Livre pour contrebasse; Kontrabaß solo.

2005 Halt 4; für Klarinette, Posaune ; K-Board, Kontrabass, UA: Museum für Kommunikation/Berlin.

2004 Vorspiel auf dem Theater; Text von Goethe; für Sprecher, Violine, Flöte, Klarinette, Horn, Piano; UA: Randspielen/Zepernik.

2003 A metaphorical approach to the elements; Text von Paracelsus; für Sprecher, Kontrabass und diverse Klangobjekte. UA: Schwarzsche Villa/Berlin.

2003 Vermeintliche Sicherheiten; Gemeinschaftskomposition mit Franz Bauer, Vibrafon: Texte von D.Charms; UA: Brechthaus/Berlin.

2002 Pinseltöne; für Klarinette und Kontrabaß; UA: Alte Feuerwache/Berlin.

2001 Songs; Spielkonzept für Barockensemble und improvisierende Musiker; UA: Neue Gemäldegalerie/Berlin.

2000 Bacharkaden; Spielkonzept für Barockensemble und improvisierende Musiker; UA: Expo 2000 in Hannover.

1999 Utopia; für Sprecher, Kontrabaß zu einem Tanzstück von Iris Sput. Texte von Bacon und Morus; UA: Bitterfeld.

1998 Spontan in Granit; Kontrabaß solo; UA: Podewil/Berlin.

1997 Orfeo; Spielkonzept für Gesang, Posaune, Kontrabaß und Barockensemble; UA: Parochialkirche/Berlin.

1996 Hollywood Songs; Arrangements von Eisler-Liedern für Sänger, 2Sax, Trompete, Piano, Kontrabaß, Schlagzeug; UA: Hofkonzerte/ Podewil/Berlin.

1996 Klangnetz Rot/Blau; für Kontrabaß und Live-Elektronik zu einem Tanzstück von C. Börner; UA: Kleine Scene/Dresden.

1996 Buch der heiligen Dreifaltigkeit; für 5 Streicher/Sänger und Live-Elektronik; UA: Kryptonale/Berlin.

1995 Koch's Postulate; Bühnenmusik für die Playactor's Company; UA:Berlin.          musik hören

1994 Paracelsus/ Das Labyrinth Der Irrenden Ärzte; Spielkonzept für Sprecher, Violine, Flöte, Posaune, Kontrabaß, Klagskulptur und Tanz; Text von Paracelsus, UA: Kulturbrauerei/Berlin.

1989 Sequenza; für Kontrabaß zu einem Tanzstück von Annelie David. UA: Amsterdam

In den Jahren 1981 bis 1987 entstanden in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Nina Goede folgende Werke experimentellen multimedialen Musiktheaters:

1987 Fragment Klytemnestra
1986 Salome
1984 Hölderlin- Stimmungen
1984 Voyage vers l'horizon
1982 Medea

 

                   portrait        

photo: mathias bothor

Video zur Komposition Bla:

Video zur Komposition Bauopfer:

Video zur Komposition PI: